Tolle Ideen für Ihr Sommerfest, Firmenevent oder Betriebsausflug

Weihnachtsfeier Knigge

Weihnachtsfeier Knigge: Die Weihnachtsfeier oder das Teamevent / Firmenevent als Weihnachtsfeier steht vor der Tür. Aber was zieht man an? Darf ich meinen Chef auf der Weihnachtsfeier oder dem Teamevent duzen? Alkohol, ja oder nein? Geh ich zur Weihnachtsfeier oder nicht?

Unsere Tips zur Weihnachtsfeier:

Weihnachtsfeier Knigge 1: Was ziehe ich an:

Das was ich auf der Arbeit trage, ist für die Weihnachtsfeier völlig in Ordnung. Man sollte aber mit den Reizen geizen. Das Teamevent oder die Weihnachtsfeier ist kein Flirtbazar.   Wird Kleidung vorgeschrieben, in etwa leichte oder sportliche Kleidung, sollte diese auch mitgenommen werden.

Weihnachtsfeier Knigge 2: Darf ich DU sagen:

Wenn mir ein Vorgesetzter das DU anbietet liegt es an mir es anzunehemen. Wer das du aus Respekt lieber nicht annehemen möchte, kann dies auch ablehnen.  Aber bitte höflich, denn der Vorgesetzte sollte dabei nicht sein Gesicht verlieren.

Weihnachtsfeier Knigge 3: Darf ich Alkohol trinken?

Wein, Sekt , Bier,… zur Weihnachtsfeier ist völlig OK, WENN man sich zu jeder Zeit zu 100% unter Kontrolle hat! Wer merkt das die Kontrolle nach lässt, sollte eine Trinkpause einlegen und sich etwas zurückhalten.

Wichtiges für die Weihnachtsfeier oder das Teamevent:

Alles was auf der Weihnachtsfeier passiert oder getratscht wird, bleibt auch da! Der Trasch am nächsten Tag könnte das Arbeitklima negativ beeinflussen.

Nach der Weihnachtsfeier:

Wer feiern kann, kann auch arbeiten. Ein absolutes NO-GO ist am nächten Tag den Krankenschein einzureichen. Wer weis das er am nächsten Tag nur schleppend aus dem Bett kommt, sollte rechtzeitig einen Tag Urlaub beantragen.

Weihnachtsfeier absagen:

40% der Arbeitnehmer nehmen nicht an der Weihnachtsfeier teil. Warum? Vielen ist es einfach zu langweilig. Immer beim Chinesen um die Ecke Essen gehen, Bowlen oder die klassische Schiffstour mit Diso und Buffet.

Ja wir sehen ein, da ist was drann. Aber unangekündigtes oder spontanes Nicht-Erscheinen ist einfach nur unhöflich und unfair dem Chef gegenüber.

Bringen Sie sich doch in der Planung des Teamevents oder der Weihnachtsfeier mit ein. Sammeln Sie Ideen oder Kontakte. Bilden sie ein kleines Team und übernehemen Sie die Planung.

Auch die Wunderwerkstadt in Berlin unterstützt und und nimmt den Feinschliff an der Weihnachtsfeier oder dem Teamevent vor.