Gummistiefelwerfen dient dem Teamgeist

Mit den “Bauerngolf”-Turnieren macht Herbert Floigl mit seinem Verein Sol seit 2004 auf sich aufmerksam -zuletzt sorgte er mit einem Freundschaftsturnier mit 300 Teilnehmern und einer Meisterschaft am Gut des Schokoherstellers Zotter für Schlagzeilen. Wer dort beherzt mit Gummistiefeln nach fies platzierten Zielen warf, konnte dort ebenso den Schoko-Tiergarten von Zotter bewundern, wie an Ständen der Lebenshilfe Steiermark oder von Biobauern vorbeischauen.

Für den pensionierten Vermessungstechniker Floigl ist das Gummistiefelwerfen -den Begriff Bauerngolf hat er 2002 schützen lassen -nämlich eine doppelte Marketingmaßnahme, die sowohl nachhaltiges Einkaufen als auch Behinderteneinrichtungen und Barrierefreiheit ins Rampenlicht rücken soll. “Wir sind das Spiel der Biobauern”, erklärt er den Zusammenhang. “Wir machen Veranstaltungen auf Bio-Bauernhöfen. Aber für uns gehört zur Nachhaltigkeit auch die Rücksicht auf die Mitwelt und das Einbinden behinderter Menschen.” Die Zusammenwirkung mit sozialen Einrichtungen ist auch eine ganz praktische: So werden die Medaillen für die Turniere und auch das Bauerngolf-Brettspiel dort gefertigt.

Bauerngolf fürs Team

Kostendeckend läuft die ganze Sache freilich nicht, trotz Hauptsponsor Sonnentor. Das Konzept zu Geld machen will jetzt ein anderer: Ronald Wytek, ehemaliger Staatsmeister in Bergbauern golf, und seine Lebensgefährtin Silke Münkenwarf wollen mit ihrer Projekt-und Teamentwicklungsagentur projektentfaltung Bauerngolf in die Personalentwicklungsetagen bringen. Für einen Tag Teamentwicklung mit 20 Teilnehmern müssen Unternehmen dabei mit Kosten von 950 €rechnen.

Ein Unternehmen hat es schon ausprobiert: Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT ließ 30 Mitarbeiter am Gelände von Sonnentor in Teams verschiedene Bauern golf-Stationen aufbauen und dann durchspielen, gefolgt wurde das von Siegerehrung und Gruppenreflexion. “Spaß und Spiel mit Wettkampfaspekt”, beschreibt es Wytek. Insbesondere könne man mit Bauerngolf einen Bezug zur Nachhaltigkeit herstellen.

Quelle: http://www.wirtschaftsblatt.at/archiv/gummistiefelwerfen-dient-dem-teamgeist-491502/index.do